Der Trainings- und Sportbetrieb wird aufgrund der aktuellsten Corona-Verordnungen ab sofort eingestellt.

Die Benutzung der Turnhallen und TV-Sportstätten ist untersagt.

Im Vereinsheim (Croatia) ist ab sofort Selbstabholung möglich: Speisekarte

Was brauche ich?

24. Juni 2020 | Judo, Wichtiges

Es wird barfuss und im Judoanzug (Judogi) trainiert.

Dieser besteht aus einer Hose (Zubon) und einer weißen Jacke (Uwagi), die mit einem Gürtel (Obi) zusammengebunden wird. Für den Anfang genügen eine Jogginghose und ein festes, langärmliges T-Shirt.

Um die Trainingspartner nicht zu verletzen, müssen Finger- und Zehennägel kurz gehalten werden. Metallgegenstände (Uhren, Schmuck, Haarspangen) müssen entfernt oder abgeklebt, lange Haare mit einem weichen Haargummi zusammengebunden werden.

Um die Matte sauber zu halten, darf sie nur mit sauberen Füßen betreten werden, daher werden für den Weg zwischen Umkleide und Matte Flip-Flops, Badelatschen oder Crocs benötigt.

Aus versicherungstechnischen Gründen müssen alle Trainierenden Mitglieder des Sportvereins Bad Grönenbach sein.

Ähnliche Beiträge

Sportbetrieb Judo

Aktuell finden Überlegungen statt, mit welchem Konzept der Trainingsbetrieb mit den Kindern und Jugendlichen wieder aufgenommen werden kann. Hier findet man dann die aktuellsten Informationen.

mehr lesen

Was ist Judo?

(wörtlich) sanfter Weg, abgeleitet von ‘ju’ = sanft, edel, vornehm und ‘do’ = Weg ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist. Die darauf basierenden Judo /...

mehr lesen

Unsere Trainer

Adrian Trstenjak, Gsängstr. 17, 87730 Ittelsburg, Tel. 08334 / 9882580  Peter Braun, Brunnenstr. 19, 87789 Woringen, Tel. 0176 / 54842580  Annette Nassal, Am Schlossberg 1, 87730 Bad Grönenbach, Tel. 08334 / 986133 

mehr lesen