Deutsche Meisterschaften U16 männlich 2021

16. Februar 2022 | Beachvolleyball, Turnierergebnisse

In Barby, Elbe – nahe Magdeburg – vom 8.7.-11.7.2021

Christian Meine (1,93 m) /Henri Mestel (1,82 m) erzielten den starken 9. Platz von 32 Herrenteams. Gespielt wurde die Vorrunde in 8 Vierergruppen den ganzen Tag bei Dauerregen und zum Teil sehr stürmischem Wetter. Unser Team war auf Platz 16 gesetzt (2. Bayerische Meisterschaften) und absolvierte die Vorrunde als Gruppenzweiter der Gruppe A. Sie waren leider mit dem an 1 gesetzten Team aus Oldenburg (Lospech!), dem späteren Deutschen Meister in einer Gruppe. Sie konnten dem späteren, bei ihrer Größe (2,07 m und 1,95 m) sehr wendigen Turniersieger, im ersten Satz mit 13:15 die meisten Punkte aller späteren Gegner der Turniersieger abnehmen. Das Relegationsspiel gegen den Gruppendritten der Gruppe B gewannen sie souverän. Im „Achtelfinale“ der besten 16 deutschen Teams des Double-Out-Baumes am nächsten Morgen schlugen sie das Team aus Potsdam/Brandenburg (am Ende Platz fünf), verloren das erste „Viertelfinale“ dann aber ganz knapp gegen den am Ende Dritten aus Leipzig mit 13:15 und 14:16. Im Looserbaum verloren sie dann das zweite „Viertelfinale“ gegen Düsseldorf in einem hoch dramatischen Match 15:13, 7:15 und 25:23. Sie vergaben hier etwa sechs Matchbälle und waren danach verständlicherweise stehend K. O. Details findet man hier im Internet: . Die bayerischen Meister wurden am Ende Siebte, das drittbeste bayerische Team auch Neunte. Wir sind stolz auf unsere Jungs und sie werden nächste Saison bei U17 einen neuen Versuch starten.

Ähnliche Beiträge